Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ bleibt auch im Jahre 2018 erhalten

Wichtige Anlaufstelle für Menschen mit Depressionen und psychischen Erkrankungen Die Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ bleibt auch im Jahre 2018 weiterhin Anlaufstelle für Menschen mit Depressionen und psychischen Erkrankungen. Das haben die Teilnehmer beim letzten Gruppentreffen am 24. Januar einstimmig beschlossen. Im 14tägigen Rhythmus geht es auch im kommenden Jahr weiter, wo sich Betroffene und Interessierte regelmäßig im […]

“Vom Konflikt zu Mobbing”

Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ nimmt an Fachtagung in Mannheim teil Zum Tagesseminar „Vom Konflikt zu Mobbing“ hatten das DGB Bildungswerk und der KDA am vergangenen Wochenende ins Gewerkschaftshaus nach Mannheim eingeladen, woran auch die Leiterin der Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“, Karin Hurrle, teilgenommen hatte. Über die Entwicklung der Rechtsprechung und die rechtlichen Handlungsmöglichkeiten unterrichtete Rechtsanwalt Martin Wolmerath, der auch […]

Selbsthilfegruppe “Lebensfreude” nimmt an Demokratietagung der Uni Speyer teil

Am Rande der Veranstaltung: Gespräch mit Richter und Buchautor Jens Gnisa Die Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ hat an der zweitägigen Demokratietagung der Uni Speyer am 26. und 27. Oktober teilgenommen. Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung standen Fragen, wie z.B.: Inwieweit ist das laut Umfragen verbreite Gefühl berechtigt, dass die Politik über die Köpfe der Menschen hinweg entscheidet und […]

Hassloch: Selbsthilfegruppe “Lebensfreude” – Vorführung mit Klangschalen

Am Mittwoch, den 15. November 2017 im Theodor-Friedrich-Haus Am Mittwoch, den 15. November findet bei der Selbsthilfegruppe “Lebensfreude” eine Klangschalenvorführung im Theodor-Friedrich-Haus statt. Diese Veranstaltung beginnt bereits um 14 Uhr. Herzliche Einladung  ergeht auch an alle Interessierte. Nähere Informationen zum Gruppen-  treffen kann man bei der Leiterin Karin Hurrle, Tel.Nr. 06324/981504  erfahren. Es gibt auch […]

Große Resonanz der Selbsthilfegruppe “Lebensfreude” bei der Mannheimer Seelischen Gesundheitswoche

Arbeitsgruppe „Mobbing“ in Gründung Die Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ hatte mehrere Tage im Oktober an der 20. Mannheimer Woche der Seelischen Gesundheit im Zentralinstitut für seelische Gesundheit ZI teilgenommen und konnte viele Anregungen mit nach Haßloch nehmen. Die Haßlocher Selbsthilfegruppe, die sich u.a. für Menschen mit Depressionen und psychischen Erkrankungen einsetzt, war mit einem Infostand im ZI […]

Selbsthilfegruppe “Lebensfreude” nimmt an der 17. Speyerer Demokratietagung teil

Am 26. und 27. Oktober 2017 an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Am 26. und 27. Oktober findet die 17. Speyerer Demokratietagung an der Uni Speyer unter der Wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Hans Herbert von Arnim statt, zu der die Selbsthilfegruppe “Lebensfreude” eine Einladung erhalten hat und an diesser Veranstaltung auch teilnimmt. Thema: “Erosion […]

Hasslocher Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ kooperiert mit Förderzentrum für Jugend und Soziales

Gemeinsames Ziel: Förderung der Jugendarbeit intensivieren Die Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ hat eine Kooperation mit dem in der Stiftung Jugendfonds SC Bobenheim-Roxheim integrierte Förderzentrum für Jugend und Soziales geschlossen. Das gemeinsam erklärte Ziel ist die Intensivierung der Jugendförderung und der Gewaltprävention. Die Initiatoren sehen gerade durch den digitalen Wandel große Probleme auf unsere Gesellschaft zukommen. „Mobbing“ und […]

Gründung der Haßlocher Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ im November 2011

Anlaufstelle für psychisch Beeinträchtige und „Mobbingopfer“ Die Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ hat sich am 2. November 2011 in Haßloch als Anlaufstelle für psychisch Beeinträchtigte und „Mobbingopfer“ gegründet. Die Selbsthilfegruppe steht auf drei Standbeinen: 1. Selbsthilfetreff für Menschen mit Depressionen, die sich regelmäßig im 14tägigen Rhythmus im Theodor-Friedrich-Haus in der Heinrich-Brauch-Straße 33 in Haßloch zum Erfahrungsaustausch treffen. 2. […]

Videofilm über rechtliche Fragen bei “Mobbing”

Demnächst wird ein Videofilm über rechtliche Fragen bei “Mobbing” im Offenen Kanal Weinstraße zu sehen sein. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Die Moderation hat Cordula Butz-Cronauer übernommen. Rede und Antwort zu dieser Thematik steht der Landanwalt Dr. Michael Schinkel aus Landau. Bei Fragen kann man sich direkt mit ihm unter Tel.Nr. 06341-557 69 35 […]

Selbsthilfegruppe “Lebensfreude” vernetzt mit Fachforum Mobbing in Hamburg

Arbeit in der Region soll transparent gemacht werden Mit dem Fachforum Mobbing in Hamburg ist nun auch die Haßlocher Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ vernetzt. Das teilt die Leiterin Karin Hurrle in einer Presseerklärung mit. Kontakt mit dem Inhaber dieses Forums konnte Karin Hurrle bereits Anfang des Jahres bei einem 3tägigen Mobbing-Kongress in Bad Boll knüpfen, wo in […]